viruzid

Adenovirus, Poliovirus und Norovirus gelten derzeit als die resistentesten Viren. Demnach werden sie als Bezugspunkt für die Bewertung der Leistung von Desinfektionsmitteln und zur Gewährleistung von Virendesinfektionsmitteln mit breitem Wirkspektrum herangezogen. Schneidet ein Desinfektionsmittel in den Tests mit diesen drei Mikroorganismen erfolgreich ab, kann es als Viruzid mit breitem Wirkspektrum eingestuft werden.